Skip to content

Archiv nach Monaten: 09.2006

Die Phantom-Eisenbahn von Volterra

21.09.2006

Wenn man sich die Umgebung von Volterra auf Google Maps anschaut, findet man etwas Kurioses: Zwischen Volterra und Saline di Volterra ist eine Bahnstrecke eingezeichnet. Diese Bahnstrecke hat es tatsächlich gegeben, aber ihre Schließung ist schon eine ganze Weile her: 1958 wurde sie aufgegeben, Gleise und Schwellen sind längst entfernt worden.

Waymarkr

19.09.2006

Das Waymarkr-Projekt erinnert ein wenig an das Wiener 4816-Projekt, zumindest was den Aspekt des Kartografierens und Bewußtmachens unbeachteter Seiten des Alltags angeht. Eine Software läßt das Mobiltelefon (vorausgesetzt, man hat ein Symbian-Handy) unabhängig Fotos schießen und sendet diese an einen Server, der sie zu Fotoserie oder kleinen Animationen zusammenfasst, außerdem können die Aufnahmeorte kartografisch [...]

Xaver Imfeld

19.09.2006

Das Historische Museum Obwalden, in der Kantonshauptstadt Sarnen, präsentiert eine Ausstellung zum Topografen und Kartografen Xaver Imfeld (1853 – 1909). Imfeld stammte selbst aus Sarnen und gilt als einer der bedeutendsten Topografen des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Er gehörte zu den Mitarbeitern am sogenannten Siegfriedatlas, dem amtlichen Topographischen Atlas der Schweiz, der von 1870 bis [...]

Leventhal Map Center

15.09.2006

Das Norman B. Leventhal Map Center, das zur Stadtbibliothek Boston gehört, hat nun auch eine eigene Website. Eine schöne dazu: Bisher sind ungefähr 200 Landkarten aus den Beständen des Zentrums (die insgesamt 200.000 Karten und 5.000 Atlanten umfassen) digitalisiert worden, weitere sollen folgen.
Zugang zu einigen Highlights findet man über eine Überblicksseite, die ein paar thematische [...]

Die Rheinische Post erklärt uns die Welt

14.09.2006

Anlass ist die Mitteilung, dass Google Earth Multimedia-Inhalte integriert und dabei insbesondere auch auf den Umweltatlas des Umweltprogramms der Vereinten Nationen zugreift (UNEP). Eine Pressemitteilung dazu gibt es von der UNEP schon, aber offensichtlich noch kein Bildmaterial, weswegen die RP sich in ihrer Fotostrecke Multimedia einfach mit Bildern aus Google Maps behilft, aber trotzdem ganz [...]