Skip to content

Google Earth auf französisch

Das Nationale Geographische Institut von Frankreich (IGN) plant die Veröffentlichung eines Software-Werkzeugs, über das Nutzer quer durch Frankreich navigieren können – so ähnlich wie man das mit Google Earth durch die ganze Welt machen kann. Das Bildmaterial soll dabei wesentlich bessere Auflösung bieten als Google Earth, und zwar bis zu 50 cm.

Auf Basis dieses Tool will das IGN dann ein Geoportal aufbauen, dass zusätzliche Dienste wie Branchenverzeichnisse, naturwissenschaftliche oder kulturelle Informationen anbieten soll. Im Sommer 2006 kommt zunächst eine 2D-Variante mit dem Arbeitstitel La France vue du ciel (”Frankreich aus der Vogelperspektive”). Eine 3D-Version mit hochauflösenden Luftbildern ist für später im Jahr angekündigt. Das Geoportal soll im nächsten Jahr lanciert werden.

Interessant wird sein, ob das Beispiel Schule macht und auch andere kartographische Institute Google-ähnliche Dienste anbieten wollen.

Auf der Website des IGN gibt es zwei Pressemitteilung mit weiteren Informationen, und zwar hier und hier.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*