Skip to content

Linklog: GPS-fähige Karten selbstgemacht + Sarajevo + Deutsche Marinekarten

GPS-fähige Karten

Bei Instructables gibt es ein nützliches Tutorial dazu, wie man GPS-fähige Landkarten von Wanderrouten oder Mountainbike-Trails selbst erstellen kann. Das Tutorial orientiert sich an der Software Topofusion, mit der GPS-Daten und -Markierungen heruntergeladen werden können, dürfte aber für andere Applikationen ähnlich anwendbar sein. (Via Map Room und Make:).

Schon etwas länger in meinem Entwurfsordner liegen zwei Links aus dem Blog der Canadian Cartography Association, nämlich einmal zu dieser Landkarte, die die Belagerung von Sarajevo in den Jahren von 1992 bis 1996 darstellt. Herausgegeben wurde die Karte vom bosnischen Verlag Fama, der Material zum Krieg im ehemaligen Jugoslawien aufbereitet hat. Die Landkarte gibt es auch zu kaufen, dann erhält man auch die ausführliche Legende, die Details und Hintergründe beschreibt, und von der man hier einige Auszüge lesen kann. Aber auch ohne die Texte dazu ist das ein erschütterndes Dokument über die Zerstörung einer der schönsten und lebendigsten Städte des Balkan.

Um Karten aus dem zweiten Weltkrieg geht es in diesem Posting, um Seekarten der deutschen Kriegsmarine , genauer gesagt. Die sogenannten Marinequadratskarten nutzten ein eigenes Quadrantensystem zur Rasterung der kartographischen Darstellung. Links zu Kartenbeispielen und Hintergrundinformationen findet man im Cartography-Artikel.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*