Skip to content

Google Maps: Neue API ist draußen

Version 2 der Google Maps API ist offiziell gelauncht, vermeldet der Google Maps API Blog. Dort gibt’s auch eine übersichtliche Auflistung all der Dinge, die sich mit der neuen Version geändert haben: Verbesserungen soll es vor allem bei Performanz und Stabilität geben, heißt es da, beispielsweise durch ein kleineres JavaScript. Einige andere Details, wie die zwei zusätzlichen Zoom-Level und das hier und da verbesserte Bildmaterial, sind schon vorher bekannt geworden.

Interessant ist aber auch, dass die Terms and Conditions geändert wurden, vor allem in zwei Punkten:

  • Es gibt keine Page-View-Begrenzung mehr.
  • Die API beinhaltet noch keine Werbung. Sollte sich das ändern, gibt es 90 Tage vorab eine entsprechende Mitteilung.

Netterweise hat Google die Änderungen auf einer Extraseite eigens hervorgehoben. Alles weitere drüben im API-Blog.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*