Skip to content

Vermessungsämter: Landkarten für PDA

Wanderwege auf die Hand: Die detaillierten Landkarten der Landesvermessungsämter lassen sich nun auch auf PDAs nutzen, und zwar mit Hilfe eines speziellen PDA-Viewers, der von den deutschen Landesvermessungseinrichtungen gemeinsam mit der EADS GmbH entwickelt wurde. Der Viewer wird benötigt, um das Geogrid-Format, in dem die Karten angelegt sind, richtig darzustellen.

Damit lassen sich die Karten der sogenannten “Top-Serie” vom PC auslesen und auf einen PDA übertragen. Der Viewer bietet einige Möglichkeiten, um die Darstellung von Wanderwegen und Radtouren an eigene Bedürfnisse anzupassen, mit Notizen zu versehen oder mit einer GPS-Anwendung zu verknüpfen.

Allerdings ist der Viewer kostenpflichtig: 25 Euro kostet der Download. Geogrid ist im übrigen nicht unumstritten, wie man in diesem kurzen Artikel nachlesen kann.

Mehr Info auf den Seiten des Landesvermessungamts NRW (Word-Dokument).

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*