Skip to content

Islamische Kartographie

Tarek Kahlaoui schreibt an einer interessanten Dissertation über die “Darstellung des Mittelmeers in der islamischen Kartographie vom 13. bis zum 16. Jahrhundert”, und hat dazu ein Blog gestartet. Das soll nicht nur den Schreibprozess begleiten, sondern vor allem eine Bibliographie bieten zu Fachliteratur, die sich spezifisch mit islamischer Kartographie auseinandersetzt. Bisher gibt es noch nicht viele Bibliographien, die sich diesem Thema widmen, schreibt Kahlaoui, und das Blog soll die Lücke nun füllen. Weil ein solches Unterfangen “seine Ziele ohne die Korrekturen und Zusätze von anderen Kollegen, die in diesem Bereich tätig sind, niemals erreichen könnte”, fordert er außerdem ausdrücklich zum Mitmachen auf. Gute Idee, auch wenn ich denke, dass ein Wiki für eine bibliographische Sammlung angemessener wäre.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*