Skip to content

Neues vom Mond

Der Mond hat ein paar neue Features. Google Moon ist aufgefrischt und überarbeitet worden, inklusive neuer hochauflösender Satellitenbilder, außerdem Photographien und Texte zu den Mondlandungen. Und dann sind da noch “Street View style panoramas” der Mondoberfläche. Falls jemand fragt, wozu man “Street Views” des Mondes braucht: Google sponsort nebenbei auch den noch den Lunar-X-Prize, eine Art Wettrennen zum Mond. Bis zu $30 Millionen soll es für Teams geben, die privatfinanzierte Mondfahrten auf den Weg bringen wollen.

(Falls darunter auch Arno-Schmidt-Leser sein sollten: Zum Mare Crisium geht’s übrigens hier.)

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*