Skip to content

Nordamerikanische Kartographie

Montreal

Eine sehr schöne Sammlung alter Landkarten gibt es auf den Webseiten der Bibliothèque et Archives nationales de Québec. Die meisten befassen sich logischerweise mit der kartographischen Erschließung der Provinz, aber es gibt auch ein interessantes Kapitel zur Kartographie Nordamerikas zwischen 1500 und 1800. Offenbar gab es auch eine Ausstellung dazu, die sich in der Auflistung aktueller und abgelaufener Veranstaltungen allerdings nicht mehr finden lässt.

Das Buch zur Ausstellung, das unter dem Titel La Mésure d’un continent erschienen ist, kann man aber noch finden, und eine englischsprachige Version soll offenbar
im Januar erscheinen. (Bei Amazon kann man sie schon bestellen.)

Originell finde ich die Idee, das Buch mit einem kleinen Video-Clip bei YouTube zu bewerben. Der ist zwar ein bißchen oberflächlich gemacht, aber liefert zumindest einen ersten, kleinen Eindruck. Eine Idee, die man sicher noch ausbauen kann.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*