Skip to content

Flickr Places

Flickr hat eine neue Geo-Rubrik: Flickr Places zeigt Bilder an, die an einem bestimmten Ort aufgenommen worden sind. Voraussetzung ist, dass von den jeweiligen Fotografen auch auf der Flickr-Karte platziert worden sind.

Bei der Suche nach einem Ort sollte man allerdings bedenken, dass Flickr nur die drei wichtigsten politischen Einheiten kennt: Staaten, Gliedstaaten (also z.B. deutsche Bundesländer, Schweizer Kantone, englische Counties) und Gemeinden. Bilder zu Deutschland, Bayern und München werden also gefunden und angezeigt, Bilder aus “Franken” oder “Schwaben” wird man so aber ebensowenig finden wie Berge, Flüsse oder andere Landschaftsbezeichnungen.

Montecatini

Und ich erwische natürlich auch prompt ein Beispiel mit klassischem Vorführeffekt: Bei diesem Bild hat sich das System offensichtlich auch durch zwei ähnliche Namen durcheinanderbringen lassen. Die Orte auf dem Bild und auf der Karte heißen beide Montecatini, liegen aber einige Kilometer voneinander entfernt. (Die Karte zeigt dieses Dörfchen, das Foto ist hier aufgenommen worden.) Der Fotograf selbst hat das Bild richtig platziert hat (von ein paar hundert Meter Luftlinie abgesehen), der Fehler liegt da also im System.

Überarbeitet wurden übrigens auch die Benutzeroberfläche der Karte. Teils gelungen: Die Anzeige mehrere Bilder eines Ortes in einer Fotoleiste ist sicher übersichtlicher als die kleine Sprechblase, die sich sonst öffnete. Teils aber auch nicht: Die “experimentelle Kartenansicht”, die aktuelle (?) Tags auf der Weltkarte anzeigt, ist eher verwirrend, außerdem scheint der Zoom da nicht zu funktionieren.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*