Skip to content

Web 2.0 Innovation Map

Web 2.0 Innovation Map

Hype oder nicht: Für Web 2.0 gibt es jetzt sogar eine eigene Landkarte, die Web 2.0 Innovation Map. Die Karte ist zwar auf Nordamerika beschränkt, aber man kann zumindest darauf sehen, dass Web 2.0 nicht mehr nur, wie gerne behauptet wird, nur bei ein paar Geeks im Silicon Valley zu Hause ist.

Insgesamt 200 Applikationen sind momentan auf der Karte mit ihrem Herkunftsort eingetragen (oder zumindest mit dem Ort, in dem die zugehörige Domain registriert ist). Wie sich das für eine Idee 2.0 gehört, ist die Karte ein Mashup, noch dazu einer, der netterweise Google (Maps-API) und Yahoo! (Geocoding-API) zusammenbringt. Wer wissen will, wie die Karte erstellt wurde, kann hier mehr erfahren.

Eine interessante Frage wäre natürlich, warum das Ganze ein Verbotsschild als Signet hat. Wie dem auch sei, wer eine ähnliche Karte für Europa oder den deutschsprachigen Raum hat, kann sich gerne melden.

Via Google Maps Mania.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail wird von uns zu keinem Zeitpunkt veröffentlicht oder weitergereicht. Mit * markierte Felder bitte ausfüllen
*
*